Gästebuch

Schreib etwas ins Peacely-Gästebuch! Wir freuen uns auf eure Kommentare und euer Feedback!

Das Gästebuch wurde neu aufgegleist. Die alten Gästebucheinträge können leider nicht ins Neue übernommen werden. Wer alte Kommentare lesen möchte, kann dies hier tun.

20 Kommentare "Gästebuch"

  1. Ritchie sagt:

    Lieber Khôi

    Was für eine tolle Aufarbeitung und Neugestaltung der Peacely-Cup WebPage. Vielen Dank für deinen Super-Einsatz!

    Ritchie

  2. Hans Friedli sagt:

    Wow, wirklich supercool die neue Seite, Khôi!
    Hans

  3. Paul Dubler sagt:

    Alle Jahre wieder! Der Peacely Cup steht in den Startlöchern! Ich wollte nur vorneweg schon mal mitteilen: Dieses Jahr wollen wir den Titel! Trotz der Hammergruppe mit Legenden wie Ajax oder den Rice Crispies. Wie auch immer, ich freue mich auf einen spannedes und unterhaltsames Weekdend in Murzelen!

    gruess!

  4. Céline sagt:

    BitteBitteBitte, chöiit diiR dr Peacely-Cup in Murzele machee…
    I dänkä mau das aui lieber im Rägä schutte auus in Wohlä…
    BitteBitteBitte…

  5. Khôi sagt:

    Der Peacely-Cup findet nun definitiv in Murzelen statt! Zum Glück sind wir ja alle Wetterfest!

  6. peter flury sagt:

    der cup hat auch bei seinem jubiläum nichts vom charme,engagement,freundlichkeit und witz verloren.
    gratuliere und danke für die 30 jahre erlebniswelt peacely-cup.

  7. massimo peschinski sagt:

    tolle fotos…danke.
    finde aber das bild mit dem ok und dem wuschu nischt…hat wer eines geschossen?
    bitte melden.
    lg p.

  8. bänz sagt:

    Die Foti mit Wuschu und OK such ich auch! Und wer hat denn hier zu danken, lieber Peter Flury? WIR danken DIR für den unermüdlichen und souveränen Einsatz!

  9. bänz sagt:

    Eben fällt mir ein: Der Fotograf, Erich, war ja selber auf dem Bild «OK mit Wuschu», daher gibt es dieses Bild wohl nicht … Wer eins geschossen hat: Bitti bätti mailen!!

  10. Liebes OK
    Herzlichen Dank für den tollen Peacely-Cup’10…..zum Glück haben wir Gold-Tröpfli’s ja “schiins” darauf bestanden, dass dieser in Murzelen stattfindet….rechtzeitig zur Rangverkündigung ist ja dann auch die von uns bestellte Sonne eingetroffen :-)
    Merci auch vielmals für den tollen Preis…..den Besuch eines YB-Matchs für unsere beiden Teams (schönste Shirts)…wir freuen uns alle riesig darauf…!!!
    Und eben Bänz….dein “bitti-bätti” het gnützt….ich werd dir gleich noch das Föteli mit dem OK zusammen mit Wuschu mailen…..
    Tschüss zäme und bis zum nächsten Mal
    “d’Füür- und d’Gold-Tröpfli’s”

  11. Familie Imfeld sagt:

    Liebes Peacely-Cup-OK

    Zuerst einmal herzlichen Dank für das tolle Turnier! (Wir wissen, wieviel Aufwand hinter einem solchen Anlass steckt…)
    Wie jedes Jahr gab bei unseren Jungs der Modi-Bonus zu reden. Da der Frauenfussball nach wievor boomt, werden die Modis immer besser, was wiederum die Spiele attraktiver macht. Spielt man jedoch als Giele-Team gegen eine reine Modimannschaft, die ja durchaus aus im Verein spielenden Girls bestehen kann, hat man kaum eine Chance, einen 5:0 Rückstand wettzumachen. Taktisch clever mauern diese nämlich zu und lauern auf einen Konter. Wir schlagen vor, den Modi-Bonus nur bei Nichtfussballerinnen zählen zu lassen oder ihn auf maximal 3 zu beschränken.
    Klar sass der Frust tief bei unserem Lucky Looser und All Black – Spieler. Wuschus Anwesenheit vermochte diesen ein bisschen zu glätten. Umso herber war dann die Enttäuschung über den Preis: Eine Salbe, die man nicht an Kindern anwenden soll? Hä? Wieso erhielten die Spielerinnen und Spieler der Kategorie C keine Erinnerungsmedaille, während die Kids der Kat. A und B fürs gleiche Startgeld mit Medaille und Sporttasche beschenkt wurden?
    Vielleicht gibt es ja eine schlaue Erklärung. Wir sind gespannt!
    Liebe Grüsse
    Fabian, Lukas, Brigitte und Marcel Imfeld

  12. Das OK sagt:

    Liebe Imfelds!
    Eure Enttäuschung ist verständlich; für uns ist es jedes Jahr dasselbe Dilemma: Aus Erfahrung wissen wir, dass ältere Schulkinder, so ab der achten, neunten Klasse, den Preisen und der Rangverkündigung nicht mehr so viel danachfragen. Und der Grundsatz gilt, dass die Kleinsten am Peacely-Cup stets am meisten «verwöhnt» werden, heuer zum Jubiläum ganz besonders. Wo aber soll man den Strich ziehen? Wir zogen ihn auch dieses Jahr zwischen den Kategorien B und C. Dabei ist uns bewusst, dass es für jüngere Spieler in der Kategorie C etwas hart ist, von einem Jahr aufs andere nicht mehr eine Medaille auf sicher zu haben. Und wir können auch verstehen, dass manche als Jubiläumsgabe lieber (wie die Kinder der Kategorien A und B) die Sporttasche erhalten hätten als die kleine Gurttasche mit der Sport-Crème, die wir in den Kategoiren C und D abgegeben haben. Aber, eben, irgendwo müssen wir eine Grenze ziehen.

    Wir bedauern, dass in den Gurttäschchen (entgegen der Vorgabe, die wir dem Hersteller gemachthatten) nun eine Salbe enthalten war, die gemäss Hinweis nicht an Kindern angewendet werden dürfe. Wir können aber nach Rücksprache (daher dauerte es etwas länger, bis wir antworteten, Verzeihung!) versichern, dass der Hinweis auf der Sportsalbe als Vorsichtsmassnahme für BABIES/KLEINKINDER aufgedruckt ist. Es gibt SÄUGLINGE, welche beim Einatmen von ätherischen Ölen einen Atemschock erhalten (vergleiche die Warnung als Vorsichtsmassnahme z.B. bei Vicks, Pulmex und so weiter). Bereits ab 3 Jahren besteht diese Gefahr aber nicht mehr. Auch könnte die sensible Haut der Babies/Kleinkinder mit einem Ausschlag reagieren, nicht aber bei den Jugendlichen der Kategorie C, denen diese Salbe nun abgegeben wurde.

    Dass sich die Haut nach dem Einreiben rötet, ist normal, da sich durch Wintergrünöl, Rosmarinöl und Kampfer die Durchblutung verstärkt und so Wärme entsteht. Gleichzeitig hat die Creme jedoch sehr pflegende Stoffe wie Aloe Vera, Mandelöl und Panthenol, damit die Haut nicht austrocknet. Ihr könnt also unbesorgt «sälbelen», und es möge euch zu einer guten Vorbereitung auf den nächsten Peacely-Cup gereichen; dann hoffen wir euch nämlich wiederzusehen!

    Liebe Grüsse vom OK

  13. Beat Münger sagt:

    Einisch meh……merci viumau für dä super-tolli Peacely-Cup. Äs het eifach gfägt u mir fröie üs scho wider uf’s nächschte Jahr. Aber vorhär gö mir jtz mit de “Rasemäier mit Wulle” ga YB gäge Thun luege….Hopp YB !

  14. von graffenried sagt:

    wo si d reglä uf derä sitä ? dankä isabelle von graffenried

  15. Khôi sagt:

    Hoi Isabelle
    Ig ha d’Reglä grad ufgschaltet! Merci füre Hiwiis das diä hiä gfäut hei!

    http://www.peacely-cup.ch/reglement/

    Lg Khôi

  16. Susanne sagt:

    Liebes OK
    Ich habe eine kritische Anmerkung und diese Meinung habe nicht nur ich: Fr. 4.50 für 5dl Mineral/Süssgetränk sind für einen Anlass an dem viele Familien mit Kindern teilnehmen meiner Meinung nach zu viel und nach einem Becher “schalten ” die meisten auf Hahnenwasser vom WC um oder bringen eigene Getränke mit. Zudem sind die leeren Becherli bei etwas luftigem Wetter lästig, da sie sofort wegfliegen vom Tisch, sobald sie leer sind. Das Resultat: sie liegen auf dem Boden rum und die Wespen oder Fliegen sitzen drauf (Stichgefahr). Mein Tipp: erstens weniger verlangen (dann wird auch mehr konsumiert) und zweitens: 5dl PET-Flaschen verkaufen. Preis von Fr. 3.- würde sicher bezahlt werden. Die kann man mit dem Deckel schliessen und sogar in einer Tasche versorgen und mit nach Hause nehmen. Es fällt eigentlich auch nicht mehr Kehricht an, denn die PET Flaschen werden in PET Säcke geworfen und wiederverwertet.

    Vielen Dank für den unermüdlichen Einsatz des OKs und allen Beteiligten. Auch ich selber organisiere Anlässe und weiss, wie viel Arbeit dahinter steckt. LG Susanne, Innerberg

  17. Beatrice sagt:

    Liebes OK
    Merci vielmals für den wieder sehr gelungenen Peacly-Cup. Wir haben blöderweise ein paar Goaliehandschuhe (adidas response junior) zuviel mit nach Hause genommen. Sollte sich jemand diesbezüglich bei euch melden, gebt doch bitte meine Mailadresse weiter.
    Liebe Grüsse
    Beatrice, Innerberg

  18. "Eritsch" - früher Ritchie, heute Erich ;) sagt:

    Liebes OK – schön, dass der Cup so toll bei “Peacely-Wetter” über die Bühne gehen konnte. Viele Grüsse und bis zum nächsten Jahr! Erich

  19. Christoph sagt:

    Hallo Peacely-Cöppers

    Danke für die Organisation, gerne helfe ich bei Bedarf auch nächstes Jahr wieder aus – egal ob wieder an der Fritteuse oder sonst wo.

    @Alain: Suberi Sach, het gfägt!

    Noch ein Tipp an Susanne aus dem Gästebuch: Das Getränk ist übrigens -.50 günstiger, wenn du den Becher wieder mitbringst.

  20. Hegewald AG sagt:

    Ein Cup mit Spass und Sport! Allen Organisatoren wünschen wir weiterhin viel Erfolg.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *